Willkommen bei Ko-Clan

Ko Andy's Blog




BF3 - Armored Kill angespielt - Auszeichnungen & Free2Play 
Datum: 14:10 - 16.08.2012
http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-33/thumbs/battlefield-3-armored-kill-gamescom-screenshots-3_2.1024-576.jpg
Battlefield 3 - Armored Kill angespielt, Gameplay-Video, Infos, Neuigkeiten & Free2Play

Heute ist der zweite Tag der GamesCom und der erste Tag, an dem jeder Spieler die heiligen Hallen der GamesCom stürmen, sich in ewigen Schlangen anstellen und am Ende ein paar Minuten zocken können. Wir mussten gestern (fast) nicht anstehen und haben bereits in Armored Kill den "Tank Superiority"-Modus auf der Nachtmap Death Valley angezockt - das Resultat ist eine Einschätzung des Modus und der Map. Darüber hinaus gibt es frisches abgefilmtes Gameplay und Battlefeld 3 räumt bei den European Game Awards dick ab; wir empfehlen allen Shooter-Fans einen Besuch der "Medal of Honor: Warfighter"-Booth und EA setzt seine Free2Play-Pläne mit dem neuen Command and Conquer in die Realität um. In diesem Sinne: Let's rock'n'roll..

Den Anfang machen wir logischerweise und hochoffiziell natürlich mit dem in wenigen Tagen erscheinenden DLC Armored Kill. Wir haben ihn und den neuen Modus Tank Superiority auf Death Valley angespielt, es gibt Gameplay und mehr. Kurz: Es gibt das Rundumsorglospaket für jeden Fan...

Battlefield 3 - Armored Kill: Preview & Mehr
http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-33/thumbs/battlefield-3-armored-kill-gamescom-screenshots-4_2.1024-576.jpg
Intel
Das wurde gespielt: Battlefield 3 Armored Kill
Map: Die einzige Nachtmap Death Valley.
Modus: Tank Superiroity, in dem 24 Spieler mit sehr schnell respawnenden Panzern und Panzerjägern um eine einzige Flagge in der Mapmitte balgen. Am EA-Stand kann man übrigens nur Tank Superiority spielen.
Random Intel: Die Panzerjäger nutzen alle bereits bekannten Unlocks für Panzer und dazu noch den Extinguisher. Außerdem gibt es fünf frische Assignements, die sich erstmalig mehr oder weniger ausschließlich rund um Fahrzeuge drehen; in den Mapsymbolen über der Minimap gibt es endlich auch die Buchstaben der Flaggen. Dieses Feature dürfte also ganz sicher mit dem nächsten Patch kommen....

Die schicke Map
Die erste Feststellung können wir bereits wenige Sekunden - nachdem wir ganz normal in unserer Mainbase - gespawnt sind machen: Death Valley sieht wieder toll aus. Logischerweise sind wir hier aber nicht, um uns schöne Panoramen anzusehen, sondern um den Feinden ganz gewaltig einzuheizen. Wie bereits bekannt stehen in der Basis immer genügend Panzer und Panzerjäger herum - zumindest dreht sich der Modus ja auch hauptsächlich um die dicken Stahlkolosse und den Kampf um die zentral und auf Death Valley unter einer Brücke gelegene Flagge. Folglich rumpeln wir also aus der Basis und über diverse kleine Feldwege und stellen - nach den Screenshots und den Trailer-Szenen positiv überrascht - fest: Es gibt mehr als genug Deckung und vor allem viele Details. Kleine Zäune, Büsche, Sträucher, kleine Häuser und Bäume bieten auf den offeneren Flächen regelmäßig Deckung; der Großteil der Deckung kommt aber durch die verschiedenen Sichtlinien und Höhenunterschieden. Als Infantrist kann man also so manchen Panzer mit Geschick und Schnelligkeit knacken. Kurz: Death Valley ist eine große Map, die sowohl offene und gut einsehbare Bereiche, aber auch viele Möglichkeiten zum Verstecken oder Zurückziehen aus der Schusslinie bietet. Besonders fies: Wir können die Feinde teilweise sogar umfahren und ihnen in den Rücken fallen, generell dominiert aber eine klare Frontlinie mit Gefechten über größere Entfernung das Kampfgeschehen. Über das Flaggenlayout und die Fahrzeuge im Coqnuest-Modus können wir allerdings leider noch nichts sagen - bis jetzt habe

http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-33/thumbs/battlefield-3-armored-kill-gamescom-screenshots-6_2.1024-576.jpg
Das wilde Geballer
Während wir die Map großartig finden, haben wir in Bezug auf den “Tank Superiority”-Modus noch kleinere Zweifel. Klar ist: Der Kampf um die zentral gelegene Flagge macht Spaß, die Panzerjäger sind schön schnell und tödlich - ein klarer Vorteil bei Gefechten auf große Entfernung, weil man Beschuss gut ausweichen kann. Andererseits hält man nur zwei Treffer aus, bevor man schön brennend herumfährt. Durch die Dunkelheit ist es übrigens etwas schwerer, feindliche Fahrzeuge oder Infantrie zu bemerken; zappenduster ist es aber dann aber logischerweise (vermutlich wegen fehlender Nachtsichtgeräte) auch nicht. Abgesehen davon gestaltet sich alles so wie gehabt: Panzer fahren, Teamkameraden schützen, zur Flagge vorrücken und ab und an den eigenen Panzer reparieren. Ist das eigene Gefährt zerstört, so ist zumindest auf Death Valley noch nichts verloren, weil man auch als Infantrist gute Chancen hat. Irgendwie sind wir also sehr wohl vom Gameplay angetan - große Panzerschlachten machen eben Spaß und es spielt sich schön abwechslungsreich. Andererseits sind wir irgendwie auch ziemlich sicher, dass Tank Superiority auf Dauer etwas langweilig werden dürfte, weil es nur vier Maps gibt und nur Panzer zu fahren ja auch nicht übertrieben spannend ist. Die Bezeichnung “Close Quarters mit Panzern” ist also eigentlich sehr treffend - zumindest dann, wenn man keine Hochgeschwindigkeits-Fights und Mini-Maps, sondern eine große Kampfarena mit vielen Panzern darunter versteht.

Das erste Fazit
Man kann es einfach und schnell sagen: Death Valley sieht großartig aus. Tank Superiority hingegen kann man nicht so einfach mit einem Fazit versehen. Die beste Lösung ist in diesem Fall ganz einfach: Freut euch auf tolle Maps - zumindest wenn DICE den Standard von Death Valley hält - und riesige Conquest-Schlachten. Und seht Tank Superiority als kleinen, aber sicher spaßigen und feinen Bonus.

http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-31/thumbs/battlefield_3_armored_kill_-_armored_shield_map_-_screen_4.1024-576.jpg
Video-Alarm
Super-Battlefield-Fan Fabian Siegismund hat sich - genau wie wir... - Death Valley im “Tank Superiority”-Modus angesehen und - anders als wir - abgefilmtes Gameplay-Material mitgebracht.
Übrigens: So blau wie im Vido ist Death Valley ganz sicher nicht. Beim Abfilmen hat die Qualität deutlich gelitten.



Und mehr
GamesCom-Termine: Wir treffen uns Morgen 12:00 Uhr und alternativ um 18:00 Uhr vor dem Pressezentrum Nord. Das heißt: Quasi direkt neben dem Eingang Nord. Wer also Lust hat, mit uns ein bisschen zu quatschen, ein (oder auch mehr) Bierchen zu trinken und ein bisschen über Battlefield und die Welt zu reden, ist sehr herzlich eingeladen.
Stellt uns Fragen! Morgen spielen sowohl ich (Sir Uruk) als auch unser Clan-Leader Shigera in der EA Community-Lounge Battlefield 3: Armored Kill, Medal of Honor: Wrfighter und Crysis 3 an. Wer Fragen hat, der soll die bitte in diesem Thread posten, damit wir sie den Entwicklern stellen oder auf Besonderheiten achten können.
Medal of Honor: Warfighter: Wir werden in den nächsten Stunden auch ein Preview zum Multiplayer von Warfighter online packen. Nur so viel sei schon verraten: Wir wurden überrascht - und das im positiven Sinne...

Gewinne & Verkäufe
Battlefield 3 hat auf den European Game Awards gestern Nacht vier Gewinne einheimsen können. Neben zahllosen anderen Awards darf sich - das in Deutschland bereits über eine Million Mal verkaufte - Spiel über folgende neue Titel freuen, die per Spieler-Voting vergeben wurden: Best European Action Game, Best European Multiplayer Game, Best European Console Game und Best European Sound. Wir gratulieren...

http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-29/thumbs/battlefield_3_armored_kill_-_armored_shield_map_-_screen_1.1024-576.jpg
Und damit sind wir mit dem Thema Battlefield auch schon wieder fertig, am Ende und durch. Als Abschluss haben wir ein Thema, das auf den ersten Blick - abseits von FrostBite 2 - nichts mit Battlefield 3 zu tun hat: Command and Conquer wird Free2Play! Allerdings hat der Versuch von EA sehr wohl sehr viel mit der Zukunft vieler großer Spieleserien zu tun. In diesem Sinne: Machts gut, haut rein - und verflucht die Deutsche Bahn wann immer es geht.

Inside EA - Free2Play starting now...
http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-29/thumbs/battlefield-3-armored-kill-sigpic-2.1024-238.jpg
Free2Play als neue Option
Vor geraumer Zeit wurde Command and Conquer: Generals 2 angekündigt. So weit, so gut - FrostBite 2, Entwickler-Veteranen und das Versprechen auf eine von Bioware gemachte Story klangen für alte Fans sicher mehr als toll. Nun hat EA bekanntgegeben: Das Spiel heißt nur noch Command and Conquer und wird komplett Free2Play. Und es wird nicht bei diesem Spiel bleiben - EA plant Command and Conquer als ganzes Free2Play-Universum. Nach den vielen Ankündigungen, mehr in Richtung Free2Play zu gehen, macht EA also zum ersten Mal ernst.




Das Universum als Lösung
Für EA ist die Marschroute klar: Man will die alten Stärken von Command and Conquer mit toller Technik kostenlos an den Mann oder die Frau bringen. Besonders wichtig: Man will die gleiche “Triple A”-Qualität wie in einem Vollpreispiel erreichen, kann das Spiel laufend erweitern und auch Dinge einbauen, die mit Generals nichts zu tun haben. Die Besorgnis der Spieler über Pay2Win statt Free2Play kennt man übrigens auch und will alles tun, damit sie sich nicht bewahrheiten.

Und was wird mit Battlefield?
Die erste gute Nachricht: Bei Battlefield ist aktuell nichts dergleichen angekündigt. Ein Battlefield 4 als Free2Play zu veröffentlichen wäre bei der Community in großen Teilen absolut nicht gern gesehen; die Konsolen sind dabei ein noch größeres Hindernis. Der Hauptpunkt bleibt aber generell bestehen: Free2Play kann für Spieler wie Entwickler großartig sein - League Of Legends oder DOTA 2 beweisen es eindrucksvoll. In dem Moment, wo man sich spielerische Vorteile für Geld kaufen kann, ist der Spaß dann allerdings auch sehr schnell vorbei, was der Hauptgrund für den schlechten Ruf von Free2Play ist. Wir werden wohl abwarten müssen, was EA unter Free2Play versteht...

http://www.battlefield-3.org/img/sys/2012-29/thumbs/battlefield-3-armored-kill-sigpic-5.1024-238.jpg
Die News hat Uruk> von battlefield-3.org Geschrieben. Ko-Clan hat die
Berechtigung von Uruk> die News auf unserer Webseite dazu stellen.

Zum Forum der News->



Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Letzte Themen
Wartungsar...
Teamspeak
3 Antworten
Wartungsarbeiten am Server - Teamspeak 3, Webseite usw. vorübergehend down
Letzter Beitrag: Ko-Admin
Forum: Teamspeak
11.02.2016 - 00:15
Meine ( Kr...
Wallpaper/Bilder
3 Antworten
Meine ( Kreative Grafik Ecke ) ♛
Letzter Beitrag: Ko Andy
Forum: Wallpaper/Bilder
04.02.2016 - 13:15
Selbsterst...
Wallpaper/Bilder
76 Antworten
Selbsterstellte Wallpaper
Letzter Beitrag: Ko Andy
Forum: Wallpaper/Bilder
17.01.2016 - 01:27
Wir suchen...
Allgemein
0 Antworten
Wir suchen Neue Clanmitglieder für ( PC ) ♛
Letzter Beitrag: Ko Andy
Forum: Allgemein
29.10.2015 - 13:15
Mehr FPS i...
Klatsch & Tratsch
0 Antworten
Mehr FPS im BF4 Game und Pc Leistung steigern.
Letzter Beitrag: Ko Andy
Forum: Klatsch & Tratsch
25.10.2015 - 12:49

Shoutbox

Nur registrierte Mitglieder haben Zugriff!



Los!   • Zeige alleSmilies

Umfrage
keine aktive Umfrage

zeige Umfragen
Partner
lostis-world
www.my-grafix.de
ZENITH.Developments
Bis zu 10Gb Kostenloser Onlinespeicher Ko-Clan vergibt Note 1+
FotografieHux
Battlefield-4.net
Newsbox
29.02.16 - BF5 - Gerüchte. Is...
29.02.16 - BF4 - Konstant meh...
28.02.16 - Insurgency - Sands...
28.02.16 - SWBattlefront - DL...
28.02.16 - RBS Siege - Update...
28.02.16 - BF5 - Retailer Set...
14.12.15 - BF4 - Patch und Dr...

Follow Us
f_IMG twitter_IMG yt_IMG yt_IMG yt_IMG
Statistics
bf3_IMG bfbc2_IMG wot_IMG eq2_IMG
Statistik
374 Besucher (Heute)
564 Besucher (Gestern)
10479 Besucher (Monat)
308422 Besucher insgesamt
105 registrierte Benutzer
Zeige Statistik

Video Player

Ko-Clan Gaming BF3 Gulf Of..
Preview
Alle Videos anzeigen

Nächstes Match

Neuste Wallpapers

Copyright © 2003-2015 by www.Ko-Clan.de